Leonore Bazinek (Laboratoire ERIAC EA 4705, Université de Rouen Normandie)
« Hegel » dans la philosophie politique de Cassirer
Abstract : Ernst Cassirer began developing his philosophical approach by carefully studying some of the most significant personalities in European culture. He successively enriched this approach through studies in anthropology and ethnology. This extensive knowledge enabled him to reach his standards not from the products of human cultural creativity, but from a clear view of man himself. His texts of strong analytical force never disqualify his opponents, despite his criticism. The present reflection demonstrates this proceeding on his examination of Hegel's politicalthinking.
Zusammenfassung : Ernst Cassirer begann die Erarbeitung seines philosophischen Ansatzes durch ein sorgfältiges Studium einiger großer Figuren der europäischen Kultur. Er bereicherte diesen Ansatz sukzessive durch die Beiträge der Anthropologie und der Ethnologie. Diese umfassende Kenntnis ermöglichte es ihm, seine Maßstäbe nicht aus dem menschlichen Kulturschaffen, sondern aus einer klaren Sicht des Menschen selbst zu gewinnen. Seine Texte von starker analytischer Kraft disqualifizieren, bei aller Kritik, niemals seine ideellen Gegner. Die vorliegende Reflexion zeigt dies am Beispiel seiner Auseinandersetzung mit Hegels politischem Denken auf.
Pour citer ce document
LEONORE BAZINEK (2018) «« Hegel » dans la philosophie politique de Cassirer», [En ligne], Volume XXIII - n°4 (2018). Coordonné par Audrey Moutat,
URL : http://www.revue-texto.net/index.php?id=4117.